Die Kluft zum bunten Abend

Heinemann hat Mode für den großen Auftritt

Schwarz kann jeder. Dunkelblau geht auch. Damit ist Mann korrekt gekleidet, fällt nicht auf. Doch wer will das schon immer? Manchmal muss es etwas ausgefallen Auffallendes sein, schön schräg. Das wusste schon Peter Frankenfeld, unvergessen die großen Karos des begnadeten Entertainers. Jürgen von der Lippe pflegt seine Vorliebe für Hawaii-Hemden. Und Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals hatte mit der schwarz-weiß karierten Jacke sein Markenzeichen gefunden.

Eine Fundgrube für schöne schräge Sachen ist ein eher unscheinbarer Laden in unmittelbarer Nähe zur Reeperbahn: Dort verkaufen Susanne Heinemann und ihr Team Modisches für den großen Auftritt. "Lasst Blumen sprechen" heißt ein Jackett, oder "Dschungelkönig", "Jenseits von Afrika", "Freches Früchtchen", Seenotretter wäre auch ein hübscher Name ... Die Kundschaft in dem Spezialitätengeschäft für Showgarderobe und Kostüme besteht zu 99 Prozent aus Männern. Musiker, Zauberer, Artisten, Kellner oder Portiers finden dort alles, was sie an Berufskleidung und Accessoires brauchen.

In der Kundendatei stehen illustre Namen: Die Komiker Mike Krüger und Helge Schneider, Sänger Udo Lindenberg, Kabarettist Kurt Krömer entdecken in dem Ladenlokal das passende Outfit, der Spielmannszug Kellinghusen, die Bachusjünger Epe, der Carnevalclub Orpheum lassen sich in ihrer individuellen Garderobe gerne für den Online-Auftritt des Fachgeschäfts, 1964 als Schneiderei für den besonderen Anlass gegründet, fotografieren.

Willkommen in der Glitzer-Glamour-Welt. "Kleider machen Leute", wie uns bereits Gottfried Keller in seiner Novelle von 1874 lehrt. Zu guter Letzt noch ein Tipp aus dem Stilberater-Katalog: Trägt der Herr keinen Anzug, sollte er seinen Kleidungsstil immer an seine Zielgruppe anpassen! Denn manchmal muss es dann doch Schwarz sein.

H. Heinemann Spezialist für Musiker-, Showgarderobe und Vereinskleidung, Kastanienallee 31, Mo-Fr 10.00-13.00, 14.00-18.00, Sa 10.00-12.00, n. V., T. 319 31 91; www.heinemann-hamburg.de