Fernseh-Auftritt

Margot Käßmann erklärt im ZDF den Buß- und Bettag

Mainz. Die ehemalige hannoversche Landesbischöfin Margot Käßmann tritt in zwei Dokumentarfilmen für das ZDF auf. Die Theologin gestalte unter dem Titel "Margot Käßmann - mitten im Leben" zwei "ZDF-Feiertagsakzente", teilte der Sender mit. In den 15-minütigen Dokumentationen werde Käßmann den Zuchauern die moderne Botschaft des Reformationstages und des Buß- und Bettages erläutern.