Harte Kerle, zeitloser Blues

Rock Wie viele andere Bands musste Mother Tongue sich erst einmal auflösen, ehe der Durchbruch gelang. So trennte sich die kalifornische Band 1996 und fand in leicht veränderter Besetzung 2002 wieder zueinander, ein Comeback, das sie hartnäckigen Anhängern zu verdanken hat. Mit Blues und Rock und einem Hauch von Soul und Funk bleibt sie zeitlos.

Mother Tongue Sa 21.8., 21.00, Knust (U Feldstraße), Neuer Kamp 30, Karten zu 17,50 im Vvk.; www.mothertonguelives.de