Filme aus Taiwan

Special Das taiwanesische Kino hat in Hamburg schon seit Jahren engagierte Fürsprecher, und so sind vom 19. bis zum 31.8. wieder zahlreiche Filme des Inselstaats auf der Metropolis-Leinwand zu sehen. Dabei liegt der Schwerpunkt diesmal auf den Filmen von Regisseur Edward Yang, dessen wunderbare Familiensaga "Yi Yi" auch bei uns in die Kinos kam. "Yi Yi" (2000) läuft im Rahmen dieser Filmtage ebenso wie Arbeiten des Regisseurs aus den 80er- und 90er-Jahren. Zum Auftakt am 19.8., zu der Hsiao-nee Chang von der Hamburger Taipeh-Vertretung und Regisseurin Monika Treut erwartet werden, ist das Drama "Yang Yang" von Cheng Yu- Chieh zu sehen.

Taiwanesisches Kino 19-31.8., Metropolis; www.metropoliskino.de