Meine Party

Es ist der Beat

Simian Mobile Disco beschallen den Neidklub

Dieses synkopische Knacken und Knirschen zählt derzeit zum heißesten, was es von Turntables zu hören gibt. Klänge, die ihrer Zeit voraus sind. Und gleichzeitig ganz klassisch und strikt analog. Jas Shaw und James Ford (Foto: SMD) verstehen sich darauf, kühlen Maschinen pulsierende Klänge zu entlocken. Früher haben sie das in ihrer vierköpfigen Band Simian zelebriert, heute gibt es die nicht mehr. Übrig geblieben ist eine mobile Einsatztruppe, die Simian Mobile Disco. Am 21. August beglückt sie die Tanzwütigen im Neidklub.

SMD arbeitete zunächst vor allem für andere. Es sprach sich herum, dass sich das Duo vorzüglich auf Remixe für Muse, Klaxons, Air oder Florence And The Machine verstand. So hat es zum Beispiel den Hit "We Are Your Friend" der französischen Hitwerker Justice unnachahmlich zu dem Simian-Werk "Never be Alone" verarbeitet. 2007 kam keine Party ohne die Hymne "It's The Beat" aus. Im gleichen Jahr erschien das Debütalbum "Attack Decay Sustain Release".

Für den Nachfolger "Simple Pleasure" teilten sich zwei Jahre später unter anderem Beth Ditto von Gossip oder Hot Chips Alexis Taylor das Mikrofon. Live heizte das Duo Bands wie The Chemical Brothers oder Klaxons ein. Derzeit arbeiten sie an einem Klub-Projekt, das sich "Delicacies", also Delikatessen nennt. Lassen wir uns überraschen.

Simian Mobile Disco Sa 21.8., 23.00, Neidklub (S Reeperbahn), Reeperbahn 25, Eintritt 13,-; www.simianmobiledisco.co.uk