Kritikerlieblinge an Orchester

"Wir tragen eine absolute Verantwortung, Leuten Bewusstsein auf den Weg zu geben", sagte Anton Spielmann, Sänger und Gitarrist von 1000 Robota, jüngst im Interview. Auf ihrem neuen, zweiten Album "ufo", das die Kritikerlieblinge am Sonnabend auf Kampnagel samt Orchester präsentieren, hat das Hamburger Trio jedenfalls reichlich Provokation, Haltung und Identitätsfragen im Gepäck. Verpackt in kunstvoll gebrochene Songs zwischen Indie, Postpunk und Krautrock. Spannend.

1000 Robota & Kammerensemble Sa 21.8., 22.00, Kampnagel (Bus 172, 173), Jarrestr. 22-24, Karten zu 12,- Vvk. & 14,- Ak.; www.1000robota.com