Rundgang

Von der Speicherstadt zur HafenCity

HafenCity. Direkt an die Hamburger Speicherstadt grenzt Hamburgs jüngster Stadtteil, die HafenCity. Bei einem Rundgang durch beide Viertel wird heute Nachmittag zunächst die Speicherstadt genauer betrachtet. Noch Mitte der 1990er-Jahre lagerten hier hochwertige Importgüter wie Kaffee oder Gewürze, Kakao oder Teppiche. Heute werden immer mehr der alten Gebäude zu Bürohäusern umgebaut. Von den Backsteinfassaden der Speicherstadt aus geht es weiter zu den Neubauten, die in der HafenCity entstehen. Treffpunkt ist an der U-Bahn-Station Meßberg, Ausgang Deichtorhallen um 16 Uhr. Die Teilnahme kostet 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.