"Kultur ist Hamburgs zweiter Hafen"

Wirtschaftskreis hält starke Verwaltung für unverzichtbar