Erfolg

Geld und Auszeichnung für HausDrei in Altona

Hamburg. Die Arbeit des Altonaer Stadtteilkulturzentrums HausDrei hat sich gelohnt: Die Hannoveraner Firma ArtSet wird dem Zentrum ein Qualitätstestat ausstellen, das für vier Jahre gilt und mit der Verpflichtung auf strategische und Qualitätsentwicklungsziele verknüpft ist. Zugleich sagte der europäische Regionalfonds EFRE Mittel von einer Million Euro zu. Damit sollen vor allem Renovierungsarbeiten finanziert und das kreative Potenzial des Quartiers weiter unterstützt werden.