Buchkritik: Nicola Keegan

Von Wasser, Wenden und dem Erfolg einer Eigensinnigen

Foto: AFP

"Schwimmen" ist ein rekordverdächtiger Entwicklungsroman, der von dem tragikomischen Werdegang der jungen Leistungssportlerin Philomena.