Neubesetzung

Annette Behnken spricht künftig "Wort zum Sonntag"

München. Eine neue Sprecherin der ARD-Sendung "Wort zum Sonntag" kommt aus Wennigsen bei Hannover. Die evangelische Pfarrerin Annette Behnken wird ab Anfang 2013 am späten Sonnabend mit rund dreiminütigen Denkanstößen zu sehen sein, wie eine ARD-Sprecherin mitteilte. Damit tritt Behnken die Nachfolge von Adelheid Ruck-Schröder aus Göttingen an, die turnusgemäß aus dem Team der Sprecher ausscheidet. Behnken wurde 1969 in Bielefeld geboren. Im Jahr 2005 wurde sie Pastorin in Lohne bei Oldenburg. 2012 zog sie nach Wennigsen. Annette Behnken ist verheiratet und hat drei Kinder.

( (dapd) )