Neuer Bühnenturm am Schauspielhaus geplant

Hamburg. Seit Langem mahnt das Schauspielhaus die marode Bühnentechnik an, nun wurden zwölf Entwürfe für einen neuen Bühnenturm aus mehr als 180 Einreichungen eines offenen Architektenwettbewerbs ausgewählt. In vielen Entwürfen überragt der Turm nach Informationen der "Hamburger Morgenpost" den weißen Theater-Altbau. Die Entscheidung über einen Entwurf soll noch in diesem Jahr fallen. Die Kulturbehörde bestätigte, dass mit einer "deutlich sichtbaren Veränderung" gerechnet werde. Das Denkmalschutzamt sei jedoch in alle Planungen eingebunden.