Theater

Tabori-Preis für Gintersdorfer

Berlin. Die Hamburger Regisseurin Monika Gintersdorfer und der Filmemacher Knut Klassen werden für ihre Tanz, Text, Musik und Entertainment verbindenden Theaterprojekte mit deutschen und westafrikanischen Performern mit dem George-Tabori-Preis ausgezeichnet. Die vom Fonds Darstellende Künste neu gestiftete und mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung wird dem Künstlerduo am Montag, 31. Mai, in Berlin überreicht.