Auszeichnung

Thorsten Bär gewinnt NDR Comedy Contest

Foto: Volker Sarbach

"NDR Comedy Contest": Der Stand-up-Comedian Thorsten Bär ist der Gewinner der Frühjahrsshow 2010.

Hamburg. Er kassierte die meisten Limonen bei der Publikums-Abstimmung im "NDR Comedy Contest" am Freitagabend. Der Stand-up-Comedian Thorsten Bär ist der Gewinner der Frühjahrsshow 2010 von Karl Dall und Ruth Moschner. Unter sechs Bewerbern gewann er den grasgrünen "Boxergürtel". Bärs Spezialität ist die Stimmenparodie. Schon in der Schule imitierte der 30 Jahre alte Hesse Boris Becker und spielte Sketche von Hape Kerkeling nach. Ob Jogi Löw oder Lukas Podolski - niemand ist vor Bärs Spott und Talent sicher. Der in Köln ausgebildete Sportjournalist, - er arbeitet beim Abendblatt in der Online-Redaktion - landet seine Treffer so zielsicher in Texten wie auch die Pointen auf der Bühne. Seit einem Jahr als Profi zwischen Hamburg und München unterwegs, ist es sein zweiter Sieg. Im Januar hatte der Spaßvogel beim "Nightwash Comedy Contest" die Nase vorn und bereitet nun seine eigene Show vor. (-itz)

Thorsten Bär im Stellwerk Comedy Club, 7.4., 20.30 Uhr, Bahnhof-HH-Harburg, Karten: T. 300 969-48.

( (-itz) )