Doppelter Aufschlag

Volleyball: Nach drei Wochen Spielpause müssen die Volleyballerinnen des VT Aurubis am 21.3. gegen den Köpenicker SC wieder in den Bundesligarhythmus finden. Da ist das Nationalteam Israels als Taktgeber zwei Tage zuvor besonders willkommen. Bereits vor eineinhalb Jahren gastierte der Europaliga-Neuling am Neumoorstück, die Fischbekerinnen gewannen damals 3:2. Diesmal soll Außenangreiferin Lousiane Penha Souza nach kuriertem Bänderriss ihr Comeback geben.

VT Aurubis Hamburg - Nationalteam Israel Fr 19.3., 20.00, VT Aurubis Hamburg - Köpenicker SC So 21.3., 15.00, Arena Süderelbe (S Neugraben/Bus 251), Neumoorstück 1, 7,-/5,- (Schüler 2,-/Kinder bis 10 J. frei); www.na.hamburg-volleyball.de