Musik

Osdorf hat den Jubiläums-Blues

Jubiläum im Westen der Stadt: Seit einem Jahr wird an jedem Mittwoch in der Osdorfer Mühle so erfolgreich an der totalen Bluesifizierung der Hansestadt gearbeitet, dass mittlerweile Blues-Liebhaber aus ganz Hamburg und dem Umland in die Mühle pilgern.

Sänger und Mundharmonikaspieler Martin Bohl kann also feiern, und das macht er heute mit dem Gitarristen Andreas Arlt, der auch Bandleader von B.B. and the Blues Shacks ist, mit dem Bassisten Dirk Vollbrecht und dem Schlagzeuger Jochen Reich. Auf dem Programm stehen selten zu hörende Songs der Bluesgeschichte, versetzt mit reichlich Swing, Rock 'n' Roll und Soul.

Westside Blues: heute, 20.30, Osdorfer Mühle (MetroBus 1, Bus 186), Osdorfer Landstraße 36, Eintritt 10,-, Infos im Internet: www.westsideblues.com