"Bonecrusherfest"

Die knallharten Metal-Kerle kommen

Wenn eine Veranstaltung den Titel "Bonecrusherfest" trägt, dürfte wohl niemand sonderlich Besinnliches erwarten, und tatsächlich findet am 10.1. in der Markthalle so was wie das Welttreffen knallharter Metal-Kerle statt. Die sehen immer aus, als würden sie eher Kinder essen als für Kinderdörfer spenden, sind aber in der Regel völlig harmlos. Selbst wie sie so martialische Namen wie Necrophobic, The Black Dahlia Murder oder 3 Inches Of Blood tragen. Letztere haben übrigens mit "Here Waits Thy Doom" unlängst ein Spitzenalbum aufgenommen, das stilistisch irgendwo zwischen Death und klassischem Heavy Metal angesiedelt ist. Soll heißen: Die Kanadier sind knallhart - und doch immer für eine zwingende Melodie gut. In den USA hat das zwar nur für Platz 195 der Charts gereicht, aber was wissen die Amis schon ...?

The Black Dahlia Murder, 3 Inches Of Blood etc . So 10.1., 18.30, Markthalle (U Steinstraße), Klosterwall 9-21, Karten zu 20,- im Vvk.; www.bonecrusherfest.com