Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg

Festkonzert zum 530. Jubiläum

Unter dem Satz "Die Kraft des Flusses aber erfreut die Stadt Gottes" kann sich vielleicht nicht jeder auf Anhieb etwas vorstellen.

Was sich dahinter verbirgt, ist ein Stück Hamburger Musikgeschichte in Form von Gesängen aus dem 15. Jahrhundert, dem Jahrhundert der Gründung der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg.

Diese lädt am Sonnabend anlässlich ihres 530-jährigen Bestehens zum Jubiläumskonzert in ihren Lichthof. Das Leipziger Vokalensemble Amarcord singt obigen Titel und weitere aus einem Marien-Offizium des späten Mittelalters.

Jubiläumskonzert Sa 24.10. 19.00 Uhr, Staats- und Universitätsbibliothek (Bus Universität/Staatsbibliothek), Von-Melle-Park 3, keine Abendkasse, Reservierung unter T. 428 38 58 57 oder pr@sub.uni-hamburg.de , Infos im Internet: www.sub.uni-hamburg.de