Benefiz-Festival

Blues für die Sternenbrücke

Gleich drei Blues-Bands bringen am Sonntag amerikanisches Südstaaten-Feeling in den Delphi-Palast und alles für den guten Zweck.

Unter dem Motto "Blues & Beat for Benefit" spielt "Yellow Moon" aus Hamburg, Abi Wallenstein kommt mit seiner Band Blues Culture und John Law bringt The Tremors mit an die Elbe. Bereits zum dritten Mal kommen Künstler zu diesem Benefiz-Festival für das Hamburger Kinderhospiz "Sternenbrücke" zusammen. Alle Erlöse kommen dem seit 2003 bestehenden Kinderhospiz zugute und helfen so, Kinder und Familien in schweren Zeiten zu unterstützen.

Blues & Beat for Benefit So. 25.10., 16.00 Uhr, Delphi Showpalast (U Christuskirche), Eimsbütteler Chaussee 5, Karten zu 15,- im Vorverkauf, Abendkasse 17,-, Internet: www.delphi-showpalast.de