Gespräch

Diskussion zur Welthungerhilfe

Unter dem Motto "Die hungrige Milliarde - Perspektiven zur Überwindung des weltweiten Hungers" lädt die Patriotische Gesellschaft am 15. Oktober zu einer prominent besetzten Podiumsdiskussion zur Woche der Welthungerhilfe.

So werden u. a. Prof. Klaus Töpfer, Vizepräsident der Welthungerhilfe, Ulrike Höfken, MdB/Die Grünen, und Prof. Wolfgang Hein, GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg, über die neueste Studie zum Welthunger-Index sprechen. Anmeldung per E-Mail an felix.hoff mann@welthungerhilfe.de oder per Fax: 0228/228 82 74.

Die hungrige Milliarde Do 15.10., 18.00, Patriotische Gesellschaft, Trostbrücke 4, Eintritt frei