Konzert und Kino

Vilsmaier-Film mit Orgelkonzert in St. Katharinen

Zu einem ungewöhnlichen Projekt lädt von heute an bis Sonnabend die Hauptkirche St. Katharinen gemeinsam mit dem mobilen Kino "Flexibles Flimmern" ein: Orgelmusik und Film gehen für vier Abende eine Liaison ein.

Jeweils um 19 Uhr beginnt der Abend mit einem Orgelkonzert auf dem bereits fertiggestellten Teil der neuen Bachorgel, um 21 Uhr dann wird auf einer frei schwebend im Kirchraum hängenden Leinwand Josef Vilsmaiers "Schlafes Bruder" von 1995 gezeigt. In opulenten Bildern erzählt der Film nach dem Roman von Robert Schneider die Geschichte des Außenseiters Elias Alder zu Anfang des 19. Jahrhunderts. Doch Alder hat eine Eigenschaft, die ihn heraushebt: Er hat das absolute Gehör. Doch Genies sind zerbrechlich ...

Konzert und Kino: heute bis 10.10., jeweils 19.00, St. Katharinen, Katharinenkirchhof 1, Eintritt 10,- (Konzert und Film), nur Konzert: 5,-, nur Kino: 8,-