NDR

Zweite Kündigung gegen Heinze

Der NDR hat eine zweite außerordentliche Kündigung gegen seine ehemalige Fernsehspielchefin Doris Heinze ausgesprochen.

Hamburg. Die zweite Kündigung nehme "Bezug auf den doppelten Verkauf eines Drehbuchs" unter dem Pseudonym Marie Funder an die Firma Allmedia und unter den Namen Doris Heinze an die ZDF-Firma Network Movie, bestätigte gestern NDR-Sprecher Martin Gartzke. Heinzes Anwalt Gerd Benoit bestritt den Sachverhalt und kündigte eine Kündigungsschutzklage seiner Mandantin gegen den NDR an.