Menschlich gesehen

Im Umwelteinsatz

Sein Engagement für die Umwelt hat nichts mit "grünem Lifestyle" oder aktuellen Öko-Trends zu tun. Schon als Jugendlicher setzte sich Hannes Jaenicke bedingungslos für die Natur ein: Mit Acryllack verunstaltete er die Mäntel von Pelz-Trägerinnen.