Bühne

Theater aus Bolivien

Seit zehn Jahren fördert die KinderKulturKrawane den Dialog zwischen jungen Menschen aus aller Welt.

In diesem Jahr werden Gruppen aus Bolivien, Brasilien, Kenia, Palästina, Südafrika und Uruguay unterstützt, die ihre künstlerischen Produktionen in Deutschland vorstellen.

Im Bürgerhaus Wilhelmsburg ist heute das Teatro Trono aus El Alto, Bolivien, zu Gast. Eine Theatergruppe ehemaliger Straßenkinder, die ihre Vergangenheit in den Slums in ihren Stücken verarbeitet. Dabei setzt die Gruppe vor allem auf eine ausdrucksstarke Körpersprache, mit der sie ihre Botschaft vermittelt und immer wieder beeindruckende Bilder kreiert. Kenntnisse der spanischen Sprache sind für die Zuschauer deshalb nicht erforderlich.

Teatro Trono heute 11.30, Bürgerhaus Wilhelmsburg (MetroBus 13), Mengestraße 20; Eintritt: 5,-/2,-; Internet: www.kinderkulturkarawane.de