4. Schwarze Hafen-Nacht

Frank Göhre liest Krimis von Dashiell Hammett

Ein Leseabend zu Ehren des Krimi-Klassikers Dashiell Hammett beginnt um 20.30 Uhr in der Kaffeerösterei in der Speicherstadt.

Der Amerikaner schrieb Bücher wie "Der Malteser Falke", "Der dünne Mann" oder "Rote Ernte" und ist einer der Protagonisten des Genres "hardboiled novel". Aus seinen Werken liest der Hamburger Frank Göhre, selbst Krimi-Autor ("Zappas letzter Hit"), der auch schon zahlreiche Drehbücher für Spielfilme ("St. Pauli Nacht") und TV-Krimis ("Tatort") geschrieben hat. Begleitet wird der Kiez-Experte bei seiner Lesung vom Saxophonisten Eberhard Michaely und vom Laut-Leser Michael Frederici. Im Rahmen der Lesung werden auch Eintrittskarten zur Edward-Hopper-Ausstellung im Bucerius-Kunst-Forum sowie Bücher der Dashiell-Hammett-Gesamtausgabe des Diogenes-Verlags verlost.

4. Schwarze Hafen-Nacht 20.30, Speicherstadt-Kaffeerösterei (MetroBus 4), Kehrwieder 5, Eintritt 5,-