Meistgespieltes Stück: "Gott des Gemetzels"

Köln. Das zeitgenössische Drama "Der Gott des Gemetzels" war in der Spielzeit 2007/2008 das meistaufgeführte Theaterstück auf den deutschen Bühnen. Der Deutsche Bühnenverein verzeichnet in seiner Werkstatistik 893 Aufführungen in 44 unterschiedlichen Inszenierungen und 227 659 Besucher für das Stück der französischen Schriftstellerin Yasmina Reza (50). Goethes "Faust" lag allerdings bei der Zahl der unterschiedlichen Inszenierungen mit 49 knapp vorn. Meistgespielter Autor war mit 29 Werken wie bereits in den vergangenen Jahren William Shakespeare.