SHMF: Liederabend mit Goerne und Eschenbach

Aufwühlend und wonnevoll

Nach dem letzten Ton herrschte erstmal ein paar Sekunden lang ehrfürchtige Stille. Und dann, als der Applaus umso stärker einsetzte, nahm Bariton Matthias Goerne seinen Klavierpartner Christoph Eschenbach in die Arme und drückte ihn an sich.