Filmreihe

Coen-Komödie im Metropolis

Lange Zeit glaubte man, die Filmemacher Joel und Ethan Coen könnten keine Filme für den Massengeschmack drehen.

Dass das nicht stimmt, bewiesen sie beispielsweise vor sechs Jahren mit ihrer Komödie "Ein (un)-möglicher Härtefall". George Clooney spielt einen Scheidungsanwalt, der es schafft, die Ex-Frau (Catherine Zeta-Jones) seines Mandanten von dessen Vermögen abzuschirmen. Witzig, geistreich und schräg inszenierte Joel Coen diesen Film. Das Metropolis zeigt den Film im Rahmen der Coen-Reihe heute in der Originalfassung.

Ein (un)möglicher Härtefall Mi 1.7., 21.30, Metropolis (U/S Hbf.), Steindamm 54, Karten 6,-/4,-