Ernst-Deutsch-Theater: Aufbruchstimmung an der Mundsburg-Bühne

Thekla Carola Wied und John Neumeier am EDT

Isabella Vértes-Schütter, Intendantin des größten Privattheaters in Deutschland, freut sich über acht Prozent mehr Zuschauer, holt Thekla Carola Wied und Uwe Friedrichsen auf die Bühne. Vertés-Schütter wirkt in einem musikalischen Cross-Over-Projekt von Designer Peter Schmidt über die Lagunenstadt „Venezia“ mit und bietet erstmals John Neumeiers Ballettschülern Raum für eine Werkschau.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.