Beirut, So 3.5.2009, Docks

Mit seiner Mischung aus Polka-Pop, Klezmer und Zigeunermusik sorgen US-Songschreiber und Multiinstrumentalist Zach Condon und seine Band Beirut seit dem 2006er Debüt "Gulag Orkestar" international für Aufsehen. Mit "March Of The Zapotec And Realpeople Holland” erschien kürzlich das dritte Album die Gelegenheit, es live in Hamburg vorzustellen, nutzt Beirut am 3.5. Achtung: Das Konzert wurde von der Fabrik ins größere Docks verlegt!

Beirut So 3.5.2009, 20.00, Docks (U St. Pauli), Spielbudenplatz 19, 20359 Hamburg, Karten zu 19,10 im Vorverkauf.