Es gibt also doch Beaujolais, der begeistern kann

Es ist ja leider so, dass viele Menschen nicht die allerbesten Assoziationen beim Thema Beaujolais haben. Wer die Spätfolgen des Konsums minderwertiger Plörre endgültig kurieren will und bereit ist, dafür einen angemessenen Preis zu bezahlen, sollte zum 2009 Morgon "Cuvée du Py" vom Château de Pizay greifen.

An uralten Reben gewachsen, glänzt der reinsortige Gamay mit ausdrucksvoller, aber eleganter Fruchtigkeit (Kirsche!) ebenso wie mit dem Duft nach Kräutern und Kakao und wunderbar weichen Tanninen. Ganz groß zu dunklem Fleisch vom Grill!

2009 Morgon "Cuvée du Py" von Château de Pizay (Beaujolais, Frankreich), u. a. zu 9,75 in Rindchen's Weinkontoren, Adressen und Order unter T. 556 20 20 und www.rindchen.de