Rock: Mark Lanegan

Erzähler des Vergänglichen mit Songs für die Ewigkeit

Foto: picture-alliance/ ZB / picture-alliance/ ZB/dpa-Zentralbild

Nach sechs Jahren veröffentlicht Mark Lanegan im Herbst ein neues Album - einen Vorgeschmack gibt es am 8. Mai im Uebel & Gefährlich.

Bei den Queens Of The Stone Age half er aus, er sang mit Isobel Campbell bezaubernde Duette, und er bildete mit Greg Dulli die Gutter Twins: Mark Lanegan ist ein meisterhafter Erzähler des Vergänglichen und Schreiber von Songs für die Ewigkeit. Aus diesem Kontrast entsteht eine Harmonie, die allen Gesetzen zu spotten scheint. Sein letztes Soloalbum "Bubblegum" liegt schon sechs Jahre zurück, aber im Herbst soll es Nachschub geben. Vorher besucht Lanegan noch den Bunker.

Mark Lanegan Sa 8.5., 20.00, Uebel & Gefährlich (U Feldstraße), Feldstraße 66, Karten zu 26,90 im Vorverkauf; www.marklanegan.com