Hilfe für bedürftige Menschen in Hamburg
Der Verein Hamburger Abendblatt hilft mit seinen Initiativen "Kinder helfen Kindern“ und „Von Mensch zu Mensch“ unterstützt sozial Schwache, Kranke und Behinderte in der Metropolregion Lesen Sie mehr »

So können Sie uns unterstützen

Jubiläum, Geburtstag, Firmenevent oder goldene Hochzeit – manche möchten statt Geschenken lieber Projekte oder Einzelschicksale in Hamburg unterstützen.

Wir stellen Ihnen gern aktuelles Informationsmaterial und Spendendosen unseres Vereins zur Verfügung.

Hamburger Abendblatt hilft e.V.

Spendenkonten bei der Hamburger Sparkasse

Initiative Kinder helfen Kindern
IBAN: DE25 2005 0550 1280 1446 66
BIC: HASPDEHHXXX

Initiative Von Mensch zu Mensch
IBAN: DE03 2005 0550 1280 2020 01
BIC: HASPDEHHXXX

Gleich direkt über Paypal spenden

Der Verein ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt. Jede Spende ist damit steuerlich absetzbar.
Spender

Mädchen sammeln für den Abendblatt-Verein

Sammelten Spenden: Fine, Lucy und Kaja

Sammelten Spenden: Fine, Lucy und Kaja

Foto: Beate Geise (FMG) / Beate Geise

Drei Schülerinnen wollten etwas Gutes für die armen Kinder in Hamburg tun und sammelten Spenden in ihrer Umgebung für „Kinder helfen Kindern“

Durch eine Spendenaktion auf Hamburgs Straßen wurden die Freundinnen Fine (10), Kaja und Lucy (beide 11 Jahre) auf die Idee gebracht, selbst tätig zu werden und etwas für arme Kinder in Hamburg tun zu wollen. Sie malten ein großes Plakat und appellierten damit an Passanten und Nachbarn, jeweils einen Euro für den Abendblatt-Verein zu geben. Viele freie Nachmittage wurden dafür geopfert und das Ergebnis kann sich sehen lassen: 85 Euro übergaben die Mädchen persönlich in der Abendblatt-Redaktion an „Kinder helfen Kindern“. Eine tolle Aktion, die mit einer Besichtigung der Redaktion belohnt wurde. Nachahmung unbedingt empfohlen! (ge/hpnd)