Geesthacht

Zum Jubiläum steht die SPD voll unter Dampf

Geesthacht. . Aus Anlass ihres 125. Geburtstags hat die Geesthachter SPD die Dampflok „Karoline“ für zwei Fahrten gechartert.

„Am 17. Oktober fährt Karoline zweimal für uns zwischen Geesthacht und Bergedorf. Wir möchten gerne mit den Geesthachter Bürgerinnen und Bürgern unseren Geburtstag feiern und laden zu zwei Karoline-Fahrten ein – solange die Plätze reichen. Es wird Grillwurst und Getränke zum Selbstkostenpreis geben. Auch Clown Hektor wird uns unterstützen. Er formt wieder seine beliebten Luftballontiere für die Kleinen“, sagt SPD-Vorsitzender Hans-Werner Madaus.

Bei der ersten Karolinefahrt am Samstag, 17. Oktober, um 13.30 Uhr (Abfahrt Geesthacht) wird auch Ministerpräsident Torsten Albig zu Gast sein. Gemeinsam mit Bürgermeisterkandidat Olaf Schulze wird er an Bord der Karoline Getränke verkaufen und einige Süßigkeiten und Muffins verteilen.

Die Fahrten mit Geesthachts Dampflok „Karoline“ haben Tradition bei Geesthachts Sozialdemokraten. Auch 2008 und 2013 hatten sie die „Karoline“ gechartert und Fahrten im Rahmen ihres SPD-Familienfests angeboten. „Das ist auch eine gute Möglichkeit, Karoline und die Arbeitsgemeinschaft der Geesthachter Eisenbahner zu unterstützen, damit sie noch recht lange fahren können. Karoline ist eine von vielen Perlen im Geesthachter Angebot für Touristen und Einheimische,“ so Pressesprecherin Petra Burmeister.