Schwarzenbek

Heinrich der Löwe im Blickpunkt

Schwarzenbek. . Einer schillernden Persönlichkeit des 12. Jahrhunderts widmet sich der nächste Vortrag des Heimatbundes und Geschichtsvereins. Am Samstag, 17. Oktober, um 15 Uhr referiert Gerhard Möller im kleinen Saal von „Schröders Hotel“, Compe-straße 6, über Heinrich den Löwen. War er Freund oder Feind der Kirche? Kann Heinrich als Initiator der Ostkolonisation gesehen werden oder verfolgte er andere Ziele im Kampf gegen slawische Völker? Der Eintritt ist frei.