Steinburg

Platzwart Willi Dau vom SV Eichede hört nach 43 Jahren auf

Steinburg. Nach 43 Jahren hat Willi Dau seinen Posten als Platzwart des SV Eichede abgegeben und sich in den verdienten Ruhestand verabschiedet. „Sein Engagement für den Verein und die Gemeinde Steinburg werden wohl für immer unerreicht bleiben“, würdigte der Vorsitzende des Vereins, Olaf Gehrken den Einsatz Daus. Willi Dau war der erste und bisher einzige Platzwart im 1982 eröffneten Ernst-Wagner-Stadion. In die Amtszeit des inzwischen 80-Jährigen fiel das Eröffnungsspiel gegen den Hamburger SV mit Trainer Ernst Happel. Von der Ligamannschaft erhielt Willi Dau ein gerahmtes Mannschaftsfoto. Nachfolger von Dau ist Manfred Buchholz, Vater von Ligaspieler und Co-Trainer Malte Buchholz.