Wissenschaft

Wenn es riecht – Hände weg

Den Champignon scheint jeder zu kennen. Doch es gibt 50 verschiedene Arten. Die meisten aller Pilzvergiftungen verursacht der Karbolchampignon (rechts). Im Gegensatz zum Wiesenchampignon (links) verfärbt sich das Fleisch der Knolle gelb, wenn man es ankratzt, und er verströmt einen Geruch nach Tinte oder Desinfektionsmittel.