Entdeckung

Archäologen finden Skelett in Baumwurzel

Collooney. In der kleinen Ortschaft Collooney an der irischen Westküste hatten Winterstürme eine uralte Buche umgeworfen – und den örtlichen Archäologen so zu einer unverhofften Entdeckung verholfen: Halb in der freigelegten Erde, halb in der Luft hängend fanden sie das Skelett eines jungen Mannes. Der 215 Jahre alte Baum war über einem Grab gewachsen und hatte die sterblichen Überreste mit seinen Wurzeln überwuchert.