Hamburg

Hamburger Vater sucht 17 Jahre alte Tochter – „von Islamisten entführt“

Hamburg.  Was ist mit Sharin geschehen? Ein Hamburger Vater ist verzweifelt: Vor zwölf Tagen flog seine 17-jährige Tochter von der Hansestadt aus heimlich in die Türkei. Sascha Mané, 48, glaubt: Sie will sich mit ihrem Freund Hamudi, 21, der dem Salafismus nahestehen soll, der Terrormiliz IS in Syrien anschließen. Mané spricht von einer „Entführung“. Jetzt hat sich der Sporttrainer aus Altona mit Freunden und Bekannten auf die Suche nach seiner Tochter gemacht – in Istanbul, Izmir und im syrischen Grenzgebiet.

Seite 11 Verzweifelte Suche nach Sharin