Hamburg

Millionen für Flüchtlinge: Warum Hamburg das Geld nicht ausgeben darf

Hamburg. Die Ausgaben für Flüchtlinge steigen in Hamburg um Hunderte Millionen, so viel steht fest. Das Kuriose an der Lage: Das Geld wäre wohl da, die Stadt darf es aber nicht ausgeben – ein Gesetz verbietet es. Rot-Grün sucht eine Lösung.

Seite 2 Kommentar Seite 8 Bericht