Billstedt

Maskierte Räuber überfällt Discounter in Billstedt

Billstedt. Mit gezogener Schusswaffe haben zwei maskierte Räuber einen Penny-Markt am Oststeinbeker Weg ausgeraubt. Es war schon kurz vor Ladenschluss, als sie zwei 29 und 33 Jahre alte Mitarbeiterinnen bedrohten und Geld forderten. Die 29-Jährige gab einem der Täter daraufhin rund 400 Euro, die er in eine Plastiktüte steckte und mitnahm. Danach flohen die Täter in Richtung Westen fliehen. Acht Streifenwagen suchten danach vergeblich nach den Männern. Einer der Täter soll 30 bis 35 Jahre alt sein und eine auffällig große Nase gehabt haben, die den Frauen aufgefallen war. (Telefon 040/428 65 67 89).