Selbsthilfe

Frauengruppe 60plus sucht weitere MitgliederFrauengruppe 60plus sucht weitere MitgliederFrauengruppe 60plus sucht weitere Mitglieder

„Aktiv und erfahren – Frauengruppe 60plus“ – so nennen sich die acht Frauen aus Eppendorf, Eimsbüttel und Umgebung, die sich immer dienstags treffen, um über Probleme und über das Altern zu reden. Die Selbsthilfegruppe trifft sich in den Räumen des LAB Groß Borstel, Borsteler Chaussee 49. Kontakt über KISS Hamburg, Selbsthilfe-Telefon unter 39 57 67.

„Aktiv und erfahren – Frauengruppe 60plus“ – so nennen sich die acht Frauen aus Eppendorf, Eimsbüttel und Umgebung, die sich immer dienstags treffen, um über Probleme und über das Altern zu reden. Die Selbsthilfegruppe trifft sich in den Räumen des LAB Groß Borstel, Borsteler Chaussee 49. Kontakt über KISS Hamburg, Selbsthilfe-Telefon unter 39 57 67.

„Aktiv und erfahren – Frauengruppe 60plus“ – so nennen sich die acht Frauen aus Eppendorf, Eimsbüttel und Umgebung, die sich immer dienstags treffen, um über Probleme und über das Altern zu reden. Die Selbsthilfegruppe trifft sich in den Räumen des LAB Groß Borstel, Borsteler Chaussee 49. Kontakt über KISS Hamburg, Selbsthilfe-Telefon unter 39 57 67.

„Aktiv und erfahren – Frauengruppe 60plus“ – so nennen sich die acht Frauen aus Eppendorf, Eimsbüttel und Umgebung, die sich immer dienstags treffen, um über Probleme und über das Altern zu reden. Die Selbsthilfegruppe trifft sich in den Räumen des LAB Groß Borstel, Borsteler Chaussee 49. Kontakt über KISS Hamburg, Selbsthilfe-Telefon unter 39 57 67.

„Aktiv und erfahren – Frauengruppe 60plus“ – so nennen sich die acht Frauen aus Eppendorf, Eimsbüttel und Umgebung, die sich immer dienstags treffen, um über Probleme und über das Altern zu reden. Die Selbsthilfegruppe trifft sich in den Räumen des LAB Groß Borstel, Borsteler Chaussee 49. Kontakt über KISS Hamburg, Selbsthilfe-Telefon unter 39 57 67.