Jazz Pilgertermin für die Zeitlosen

Sonntag Seinen größten Hit feierte der brasilianische Pianist und Sänger Sergio Mendes bereits 1966 mit „Mas que nada“. 40 Jahre später nahm er die Nummer noch einmal auf – mit den Black Eyed Peas. Und auch Stevie Wonder, John Legend und Justin Timberlake gingen mit dem inzwischen 73 Jahren alten Musiker ins Studio. „Timeless“ und „Encanto“ hießen die Alben. Am 6. Juli tritt Mendes im Stadtpark auf.

Sergio Mendes So 6.7., 19.00, Stadtpark (S Alte Wöhr), Saarlandstraße /Jahnring, Karten: 59,70 im Vvk.