Jubiläumsfeier mit 600 Gästen

600 Gäste feierten in der Fischauktionshalle das 150-jährige Bestehen des Germanischen Lloyds (nunmehr: DNV GL) sowie den ersten Geburtstag der Fusion. Dr. Henrik O. Madsen begrüßte die Anwesenden aus Politik und Schifffahrtsbranche, sprach dabei auch über Verantwortung: „Wir sollten die Welt ein bisschen besser machen.“ Das norddeutsche Abendessen wurde durch verschiedene Live-Acts aufgelockert. Zu den Rednern des Abends gehörten Deutschlandchef Matthias Ritters und Bürgermeister Olaf Scholz.