Sprechen Sie Hamburgisch?

basch steht im Plattdeutschen für derb, scharf, rau, grob, frech, dreist oder verwegen. So kann eine Speise basch gewürzt oder der Käse basch, also überreif sein. basch bedeutet darüber hinaus rüpelhaft, was in dem Ausdruck Barmbek basch dokumentiert wird, mit dem die Barmbeker Jugend aus der Sicht "vornehmerer" Stadtteile belegt worden ist.

Der 1. Band des Begleitbuchs zur Serie ist vergriffen.

Der 2. Band der Bestseller

"Sprechen Sie Hamburgisch?" von Peter Schmachthagen

(432 S., rd. 1200 Stichwörter A-Z, reich illustr.) kann zum Preis von

6,95 Euro unter www.abendblatt.de/shop bzw. unter der Telefonnummer 040/347-26566 bezogen werden. Vorschläge und Anregungen zur Serie senden Sie bitte an die E-Mail-Adresse

briefe@abendblatt.de (Betreff: Hamburgisch).