Hamburg. Im dritten Quartal wurden 2,4 Prozent mehr Container umgeschlagen. Im USA-Verkehr gab es sogar einen Rekord.

Trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds hat sich der Containerumschlag im Hamburger Hafen zuletzt leicht erholt. Im dritten Quartal 2023 wuchs der Umschlag um 2,4 Prozent auf zwei Millionen TEU im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Zudem nahm die Zahl der Schiffsanläufe zu.