Eilbek

Katze schlägt Höhenrettern ein Schnippchen

Die Höhenretter im Einsatz an der Rückertstraße

Die Höhenretter im Einsatz an der Rückertstraße

Foto: Michael Arning

Die Hamburger Feuerwehr wollte mit einem Spezialtrupp eine Katze aus einem Baum retten. Doch das Tier verhielt sich wenig kooperativ.

Hamburg.  Am Dienstagabend sind die Höhenretter der Hamburger Feuerwehr in die Rückertstraße in Eilbek gerufen worden. Eine Katze saß im Baum und wollte nicht wieder herunter kommen. Die Halterin war verzweifelt.

Die Feuerwehr, die auch schon einmal am Mittag vor Ort war und das Tier nicht retten konnte, ließ einen Höhenretter aus dem Korb der Drehleiter über dem Baum abseilen. Bevor der Retter die Katze erreichen konnte, sprang das Tier allerdings aus dem Baum und rannte davon.