Kolumne

Die schönste Jahreszeit für den Verein beginnt

Sabine Tesche
Sabine Tesche

Sabine Tesche

Foto: Andreas Laible / HA

Jeden Tag trudeln Bastelarbeiten und Bilder für die Weihnachtspäckchen ein - wir benötigen noch Spenden für die Aktion

Nun beginnt für unsere Vereinsarbeit wieder die schönste Jahreszeit, denn es wird nicht nur „Märchen im Michel“ am 11.12. geben, sondern wir packen auch Weihnachtspäckchen für Bedürftige und Einsame in der Stadt. In der Mensch-Redaktion trudeln jeden Tag Bastelarbeiten und Bilder ein, die als „Geschenke für die Seele“ in die grünen Päckchen gelegt werden. Noch bis Ende nächster Woche hoffen wir auf viele weitere Gaben, denn sie berühren die Päckchenempfänger auf besondere Weise. Gleichzeitig benötigen wir weiterhin dringend Geldspenden, um diese 8000 Pakete finanzieren zu können.

Apropos Spenden: Ich finde es so wunderbar, dass immer wieder Leserinnen und Leser bei großen Jubiläen oder Ehrentagen sich statt Geschenke lieber Spenden zugunsten unseres Vereins wünschen. Darum hat auch das Ehepaar Seuthe zur eisernen Hochzeit Freunde gebeten. Mit diesen Spenden werden wir Bedürftige in Not unterstützen – mit anderen Jubilaren bespreche ich aber auch Einzelfälle, die ganz aktuell Hilfe benötigen. So kann man mit einer Spende einer Familie oder einem kranken Kind ganz konkret helfen. Sprechen Sie mich gern dazu an!