Hamburg

Alles, was lecker ist – 100 Aussteller beim Food Market

Hamburg.  Genuss in der Großmarkthalle bietet der Food Market Hamburg am 8. und 9. September. Wo sonst nur Händler und Einkäufer Zutritt haben, sind jetzt Besucher willkommen.

Rund 100 Aussteller und Restaurants bieten ihre Produkte unter dem Motto „Aus der Region – für die Region“ an. Ob ausgefallene Aufstriche, Senf- und Chutney-Kreationen, handgefertigte Pralinen und Schokolade, Fisch-, Fleisch- und Wurstspezialitäten, Käse, Öle, Essige und Gewürze bis hin zu frischem saisonalen Obst und Gemüse – für jeden Geschmack ist bei dieser Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Der Feinschmecker“ etwas dabei. Auch Spitzenköche wie Johann Lafer und Remigio Poletto haben zugesagt. Und die Erzeugergemeinschaft Hamburg e. G. (EZG), ein Bündnis aus rund 100 traditionsreichen Gartenbaubetrieben, präsentiert ihre Produkte.

Geöffnet ist am Sonnabend 11–18 Uhr und am Sonntag 10–16 Uhr. Die Tageskarte kostet fünf Euro, Tiere sind in der Halle nicht erlaubt.

Amsinckstraße 60,
www.foodmarket-hamburg.de

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.