Magazin

Till Steffen

Der Justizsenator, 1973 in Wiesbaden geboren, trat 1990 den Grünen bei und saß für diese von 1993 bis 1997 im Wiesbadener Stadtparlament. Als Student kam er nach Hamburg und zog 2004 erstmals in die Bürgerschaft ein. 2008 bis 2010 war der promovierte Jurist Justizsenator, danach erneut Abgeordneter, und seit 2015 ist er wieder Senator. Steffen ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in Eimsbüttel.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.